Skip to Main Content
25 Sightseeing

Macaus Welterbe

Macau wird seit rund 450 Jahren von einem Austausch der Kulturen zwischen China und dem Westen geprägt. Das historische Zentrum von Macau wurde im Jahr 2005 in das UNESCO Weltkulturerbe aufgenommen.

1

Der A-Ma Tempel

Den Tempel zu Ehren der Göttin A-Ma gab es bereits vor der Gründung der Stadt Macau. Er besteht aus dem Eingangspavillon, dem Torbogen der Erinnerung, der Gebetshalle...
2

Die Maurenbaracken

In dem 1874 errichteten Gebäude war ursprünglich ein indisches Regiment aus Goa untergebracht. Dieses unterstützte Macaus Polizeikräfte. Heute dient...
3

Der Lilau Platz

Das Grundwasser von Lilau war lange Zeit die Hauptquelle Macaus. Die Redewendung „Wer vom Wasser von Lilau trinkt, vergisst Macau niemals“ drückt die nostalgische...
4

Das Haus des Mandarins

In dem vor 1869 erbauten chinesischen Wohnhaus lebte der bekannte Schriftsteller Zheng Guanying. Es ist ein traditioneller Gebäudekomplex mit mehreren Innenhöfen...
5

Die St. Lawrence Kirche

Die Jesuiten erbauten die St. Lawrence Kirche, eine der drei ältesten Macaus, Mitte des sechzehnten Jahrhunderts. Ihr heutiges Aussehen und ihre Größe stammen...
6

Seminar und Kirche St. Joseph

Seit seiner Gründung im Jahre 1728 war das alte Seminar – neben dem St. Pauls Kolleg – der wichtigste Standort der missionarischen Arbeit in China, Japan und der...
7

St. Augustine Platz

Am St. Augustine Platz stehen mehrere ausgezeichnete Gebäude, darunter die St. Augustine Kirche, das Dom Pedro V Theater, das Seminar St. Joseph und die Sir Robert Ho Tung Bibliothek...
8

Dom Pedro V Theater

Das 1860 erbaute Theater ist das erste westliche Haus seiner Art in China. Es hat 300 Sitzplätze und ist noch immer eine wichtige Kulturstätte der macanesischen Gemeinschaft...
9

Sir Robert Ho Tung Bibliothek

Ursprünglich war das vor 1894 erbaute Haus die Residenz von Dona Carolina Cunha. Der Geschäftsmann Sir Robert Ho Tung aus Hong Kong erwarb es 1918, um hier seine Freizeit...
10

St. Augustine Kirche

1591 gründeten spanische Augustinermönche diese Kirche. Von ihr führt stets zu Ostern eine der beliebtesten Prozessionen durch die Stadt. Daran nehmen Tausende...
11

Senatsgebäude

Das neoklassizistische Gebäude wurde 1784 errichtet. Es war Macaus erste städtische Verwaltung, eine Funktion, die es bis zum heutigen Tag erfüllt. Die Wandmalereien...
12

Senatsplatz

Der Senatsplatz ist seit vielen Jahrhunderten das städtische Zentrum Macaus. In der Nähe des Senatsgebäudes liegt Sam Kai Vui Kun (Kuan Tai Tempel). Die räumliche...
13

Sam Kai Vui Kun (Kuan Tai Tempel)

Der Tempel befindet sich nahe dem alten chinesischen Basarviertel, das heute als St. Dominiks Markt bekannt ist. Folglich hat sich die ehemalige Funktion des Viertels erhalten...
14

Heiliges Haus der Gnade

Der erste Bischof Macaus gründete dieses Haus im Jahre 1569. Als Vorbild für die Einrichtung diente eine der bekanntesten und ältesten...
15

Kathedrale

Um 1622 wurde die Kathedrale zunächst aus Taipa, einer Mischung aus Erde und Stroh, errichtet. Während der Restauration im Jahre 1780 fanden die Gottesdienste der Kathedrale...
16

Lou Kau Herrenhaus

Das Herrenhaus stammt wahrscheinlich aus dem Jahr 1889. Hier lebte Lou Kau, ein bekannter chinesischer Kaufmann, der zahlreiche beeindruckende Anwesen in der Stadt besaß...
17

St. Dominiks Kirche

Drei spanische Dominikanermönche, die ursprünglich aus Acapulco in Mexiko kamen, gründeten diese Kirche im Jahre 1587. Sie ist zudem der Bruderschaft „Unsere...
18

Ruinen von St. Paul

Was heute Ruinen der Kathedrale von St. Paul genannt wird, war einst die Fassade der Kirche der Mutter Gottes. Jesuiten erbauten das Gotteshaus mit angrenzendem Kolleg zwischen...
19

Na Tcha Tempel

Der Tempel aus dem Jahre 1888 ist Na Tcha geweiht. Der kleine traditionelle, chinesische Tempel steht in der Nähe der Überreste der ersten Jesuiten-Bauten in der Region...
20

Teile der alten Stadtmauer

Der erhaltene Abschnitt der Stadtmauer stammt aus dem Jahr 1569 und belegt die portugiesische Tradition, rund um ihre Häfen Schutzwälle zu errichten - so auch in Afrika...
21

Festung

Gemeinsam mit den Jesuiten wurde die Festung zwischen 1617 und 1626 errichtet. Sie war die wichtigste Verteidigungsanlage der Stadt. In der Festung befanden sich Unterkünfte...
22

St. Antonius Kirche

Das ursprüngliche Gebäude aus der Zeit vor 1560 war aus Bambus und Holz. Die Kirche ist eine der ältesten in Macau. Sie befindet sich zudem an der Stelle des ersten...
23

Casa Garden

Das Haus aus dem Jahre 1770 war ursprünglich der Wohnsitz eines reichen portugiesischen Händlers namens Manuel Pereira. Später mietete es die East India Company...
24

Protestantischer Friedhof

Die Anlage gibt Einblicke in die macanesische Gesellschaft. Der protestantische Friedhof - neben Casa Garden gelegen – erzählt die umfassende Geschichte der ersten...
25

Guia Festung

Die Festung wurde zwischen 1622 und 1638 erbaut. In der Festungsanlage befindet sich die Guia Kapelle, ursprünglich von Klarissen Nonnen errichtet. Diese lebten auf dem Areal...
Alle sehen